Rio 2016 – „Killer“spiele statt Olympia

FacebookTwitterGoogle+VKTumblrWhatsAppLinkedInXINGYahoo MessengerWeitere

Bei Olympia bleibt „die Röhre“ kalt, solche Spiele brauche ich nicht!

Protest

Manaus. Kein Mensch hat eine vernüftige Erklärung dafür, warum ein Jaguar – die größte in Lateinamerika in freier Wildbahn lebende und allgemein als aggresiv-unberechenbar bekannte Großkatze – beim olympischen Fackellauf und der Präsentation des olympischen Feuers in der nordbrasilianischen Stadt Manaus anwesend sein mußte. Nicht umsonst nannten auch die Maya ihre Elite-Krieger einst „Jaguare“. Jeder halbwegs gebildete Zoologe weiß, daß die Reaktionen eines Jaguars unter keinen Umständen eingeschätzt werden können. Versuche, sie zu domestizieren oder ihr Schoßhündchen-Verhalten anzuerziehen endeten ausnahmslos in der Katastrophe.

Lärm, Hektik und Feuer – diese brisante Mischung tat vor zwei Tagen ihr Übriges. Während oder kurz nach der Olympia-Zeremonie auf dem Gelände einer Dschungel-Kaserne – die Berichte ihn der internationalen Presse machen zu dem Zeitpunkt widersprüchliche Angaben – riß sich das Maskottchen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen in der Freiheit!

Brexit – und die Welt dreht sich weiter

Brexit - willkommen in der FreiheitLondon/Berlin/München. Nur stark verrückt angehauchte Kursgurus prophezeiten noch kurz vor Ende der Abstimmung jetzt den großen Börsencrash. Am 22. Juni, also einen Tag vor der Entscheidung, hatte das Handelsblatt noch geschrieben

„Entscheidet sich Großbritannien an diesem Donnerstag für den Brexit, den Ausstieg aus der Europäischen Union (EU), droht an den Finanzmärkten am Tag danach der Absturz. Experten warnen vor einer Rezession in Großbritannien, Chaos in der EU und Milliarden-Einbußen für die deutsche Wirtschaft.“

Heute straft zumindest der DAX die Unheilspropheten Lügen und es scheint das Gegenteil einzutreten. Nachdem sich die

Der DAx machtsBriten mit einer knappen, aber deutlichen Mehrheit von 51,9 Prozent für einen EU-Austritt ausgesprochen haben, legt der DAX seit 9 Uhr eine beachtlichn Kurssprung auf’s Parkett: Von 9.233 bei Börseneröffnung – das war die Talsohle wie im Marktbericht von börse-online tituliert: „Brexit-Schock: Dax stürzt in Frankfurt ab“ auf aktuell 9.552,0000 (Stand: 24:6./10.01 Uhr). Obwohl man sich allenthalben krampfhaft Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das falsche Spiel mit der Moral

Nur wenige Begriffe dürften so schwierig zu definieren sein wie der des Gemeinwohls. Zeitgleich handelt es sich um einen sehr stark strapazierten Begriff. Gerade im Wortschatz von Regierenden und Politikern hat die Bezeichnung Gemeinwohl einen Stammplatz. Warum aber gerade in dieser Berufsgruppe? Kann es sein, daß es so etwas wie Gemeinwohl gar nicht gibt? Und wohin führt es, wenn man etwas anstrebt, was gar nicht existiert? Mit diesen Fragen wollen wir uns in diesem Beitrag beschäftigen.

Seit jeher haben sich vor allem die Philosophen gefragt, was unter Gemeinwohl zu verstehen ist, wie es entsteht und wie man es zur Blüte bringen kann. Platon beispielsweise kam in seiner Schrift „Politeia“ zu dem Schluß, daß das Gemeinwohl die Regierenden verpflichte, den eigenen privaten Vorteil zurückzustellen, die unterschiedlichen Partikularinteressen der Gemeinschaftsmitglieder zurückzudrängen und beides dem Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rettet Europa, sagt nein zur EU!

say no to euBerlin/London. Es sind noch sieben Tage, dann entscheiden die Briten, ob sie weiterhin EU-Sklaven – wenn auch mit gewißen Sonderrechten – oder wieder ein souveränes Volk mit eigenem Willen ohne Fremdbestimmung sein werden. Es „droht“ der Brexit, denn die Befürworter eines EU-Austritts liegen mit rund 19 Prozent in den allgemeinen Meinungsumfragen gut vorne.

Es zeichnet sich also eine Zeitenwende in Europa ab und die SPD beginnt zu zittern. Der „Brexit“ hätte zweifellos böse Konsequenzen für Deutschland und das Lügenmärchen der GroKo. Der Kontinent Europa ohne Großbritannien in der EU und die Welt würden dennoch nicht untergehen. Es gibt noch viele Staaten, die nicht Mitglied in der EU sind und trotzdem Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder nur Theaterdonner aus der CSU?

EVP-Fraktionsvorsitzendem Manfred Weber reichts mit der Türkei

Die EuTürkei läßt grüßenDem EVP-Vorsitzenden im Europaparlament Manfred Weber reicht das Theater mit der Türkei. „Wir lügen uns doch gegenseitig an, wenn wir so tun, als gäbe es das Ziel Vollmitgliedschaft noch. Ich kenne keinen Regierungschef, der das ernsthaft will“, sagte Weber laut DWN. Für den CSU-Mann war der EU-Beitritt der Türkei die Lebenslüge einer ganzen Politiker-Generation gewesen. Es gehe ihm allerdings nicht um einen Bruch mit der Türkei, sondern um einen „realistischen Neustart“.

Den will der CSU-Politiker dann auch gleich mit der Fortsetzung eines anderen Lügenmärchens wagen und forderte, der Türkei ein „attraktives Angebot“ zu machen. Besonders geeignet wären Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alis letzter und wichtigster Sieg

Muhammad Alis letzter Sieg

Die gefürchtete „rechte Gerade“ von Champ Ali traf nun auch Erdogan.

Louisville. Ali, der sich Zeit Lebens nie vor einen politischen Karren spannen ließ, von dem er nicht überzeugt gewesen wäre, ist seinem Prinzip bis über den Tod hinaus treu geblieben. Seinen letzten Kampf konnte der größte Boxer aller Zeiten diesbezüglich zwar nicht mehr selber kämpfen, aber die Organisatoren der Beerdigung des Champs übernahmen das vermutlich ganz in seinem Sinne. Dabei war es kein geringerer als der türkische Präsident, der sich anschickte, die Trauerfeierlichkeiten für seine Propagandazwecke auszunutzen.

Erdogan war in die Staaten nach Louisville gekommen und sollte bei der Trauerfeier eine Rede halten. Anschließend wollte er ein Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar