15jähriger aus Freising vermißt

Share

Aktualisierung 26.2.2015 / 10.51 – am Ende des Berichts

Freising. Seit Dienstag wir der Jugendliche Divisan aus Freising vermißt. Er entfernte sich gegen 16 Uhr aus einer Heilpädagogischen Einrichtung in Freising, in der er sich tagsüber aufgrund einer Erkrankung aufhält. Aufgrund bisheriger Erfahrungen ist nicht auszuschließen, daß er am Bahnhof in einen Zug gestiegen und mit diesem in unbekannter Richtung weggefahren ist. In der Vergangenheit konnte er bereits einmal in Österreich aufgegriffen werden.

Der Vermißte ist etwa 170 cm groß, hat eine dunkle, bräunliche Hautfarbe, schwarze, glatte, dichte, kurze Haare, und ist mit einer braunen Jacke, blauer Jeans und vermutlich einem blauen Pullover bekleidet. Auffällig sind seine sehr weissen Zähne. Divisan spricht kaum und ist ängstlich. Aufgrund seiner Erkrankung ist er hilfsbedürftig.

Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermißten werden von der Polizeiinspektion Freising unter der Telefonnummer 08161 – 53050 oder jeder anderen Polizeidienststellen entgegen genommen.

Aktualisierung 26.2.2015 / 10.51 Uhr:

Die Fahndung nach dem seit Dienstag vermißten 15jährigen wurde heute, Donnerstag, gegen sieben Uhr beendet. Der Jugendliche wurde in München wohlbehalten von der U-Bahnwache am Sendlinger Tor angetroffen, der Polizei und anschließend den Angehörigen übergeben.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizei Obb Nord abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.