Am Steuer eingeschlafen

Share

Vilsheim. Autofahrer schläft währen der Fahrt ein und kollidiert mit Hausmauer

Am Samstag, 2. Dezember, fuhr gegen 10.30 Uhr ein 67jähriger Autofahrer mit seinem Nissan Note von Gundihausen nach Vilsheim. Im Ortsteil Langenvils schlief der Autofahrer ein und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte er zunächst mit einem Gartenzaun, ehe der PKW an einer angrenzenden Hausmauer zum Stillstand kam. Der Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Ebenso wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Der Fremdschaden beläuft sich auf etwa 1.000 EUR. Der PKW erlitt einen Totalschaden. Den Autofahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.