Brandursache Heizlüfter

Share

Vilsbiburg. Heizlüfter überhitzt und entfacht einen Garagenbrand.

Wegen der anhaltenden Kälte stellte ein Vilsbiburger einen elektrischen Heizlüfter in seine Garage. Durch den Dauerbetrieb dieses Geräts versuchte er das Einfrieren von Wasserleitungen zu verhindern. Allerdings überhitzte dieses Gerät am 07.01.2017 gegen 09:40 Uhr und geriet deswegen in Brand. Das Feuer griff anschließend auf ein Holzregal über, wodurch dieses beschädigt wurde. An der Garage entstand kein Gebäudeschaden. Die Feuerwehr Vilsbiburg konnte den Kleinbrand schnell löschen.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.