Archiv der Kategorie: Blogglupe

Ronai Chaker

Der „IS/Daiş“ hat nichts mit dem Islam zu tun Es wird viel diskutiert, über den Islam und die Islamisierung Europas. Meist von Akteuren, die mit dem wirklichen Islam die geringsten Erfahrungen haben. Man kennt zwei, drei Jordanier; vielleicht aus Jugoslawienzeiten … finish reading Ronai Chaker

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ronai Chaker

Dr. Cora Stephan

Dr. Cora Stephan zeigt nach Anregung durch Polens neuem Außenminister Witold Waszczykowski auf, wie die Lösung vieler der mit der Asylanteninvasion einhergehenden Probleme in den Griff zu bekommen wären. Müßte nur noch ein Weg gefunden werden, der den in Frage … finish reading Dr. Cora Stephan

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Dr. Cora Stephan

Hadmut Danisch

Der Gesinnungsstaat schlägt um sich: SEK und Großrazzia wegen Geschiß

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Hadmut Danisch

Thomas Rietzschel

Das Rumpelstilzchen und seine Ultra-Nationalisten

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Thomas Rietzschel

Ernst Wolff

Staatsanleihen-Ankauf der EZB Ab sofort Monat für Monat eine Billion Euro für die Finanzindustrie – statt für Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten. Was bewirkt der Staatsanleihen-Ankauf der EZB wirklich? Leicht verständlich formuliert die Antworten. Dazu auf die Überschrift neben dem Blogfuchs … finish reading Ernst Wolff

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ernst Wolff

Joachim Steinhöfel

Griechische Marxisten führen FDJ-Trulla vor

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Joachim Steinhöfel

Dr. Andreas Unterberger

Die Volksfront siegt! Link nicht mehr gültig, Seite wurde von journalistenwatch.de entfernt.

Veröffentlicht unter Blogglupe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dr. Andreas Unterberger