Einbruch in Wohnhaus

Share

Vilsbiburg. Fenster aufgehebelt.

Am Freitag, 22. Dezember, brachen in der Zeit von 16.45 Uhr bis 21.10 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Benedikt-Vest-Straße ein, während die Besitzer kurzzeitig abwesend waren. Die Täter, die über ein aufgebrochenes Terrassenfenster in das Wohnhaus gelangten, entwendeten dort Bargeld und Schmuck von größerem Wert. Der Sachschaden, der bei dem Einbruch entstanden ist, beträgt ca. 500 EURo.

Wer hat in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht beziehungsweise auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vilsbiburg, Telefon 08741 – 96 270.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.