Fahrerflucht nach Vorfahrtsmißachtung

Share

Geisenhausen. Unbekannter nahm der Geschädigten die Vorfahrt. Diese wich nach rechts aus und kollidierte mit einem Gartenzaun.

Am 4. September ereignete sich gegen zehn Uhr in Geisenhausen, in der Lorenzerstraße, Ecke Klausenweg ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Eine bislang unbekannte Person hat der Geschädigten die Vorfahrt genommen. Diese war gezwungen, nach rechts auszuweichen und kollidierte mit einem Gartenzaun im Klausenweg.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden am Pkw in Höhe von ca. 1.500 EUR und ein Sachschaden am Holzzaun in Höhe von ca. 200 EUR. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche des verantwortlichen Fahrzeugführers. Hinweise werden bei der PI Vilsbiburg unter der Telefonnummer 08741 – 96 270 entgegen genommen.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.