Neunjähriger mit Motorcrossmaschine unterwegs

Share

Polizei-Schriftzug auf FahrzeugBodenkirchen. Am Montag, 21. März, beobachte eine Zeugin gegen 13 Uhr, daß ein kleiner Junge mit einer Motorcrossmaschine unterwegs war. Auf einem Feldweg bei Bodenkirchen wurden ein neunjähriger Junge und dessen Vater aus Bodenkirchen angetroffen. Der Vater lehrte dem Jungen zuvor auf dem Feldweg den Umgang mit dem Motorrad. Aufgrund dessen erwartet den Jungen eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Außerdem wird auch gegen den Vater eine Anzeige erstattet.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.