Es stehen 1.389 Milliarden Euro im Feuer

Share

Die Euro-Risiko-Uhr soll Bewußtsein für Risiken der Eurorettung schaffen

München. „Die Mehrheit der Bundesbürger ist sich überhaupt nicht im Klaren, welche ungeheuren finanziellen Risiken die deutsche Politik ihnen im Zuge der Eurorettungen bereits aufgebürdet hat und immer weiter aufbürdet“, stellen die Initiatoren der Euro Risiko-Uhr Detlef de Raad, Dagmar Metzger und Stephanie Tsomakaeva fest. „Satte 1.389 Milliarden Euro stehen hier im Feuer. Das entspricht dem Gegenwert von mehr als vier Bundeshalten oder mehr als 16.500 Euro je Einwohner. Wir wollen mit unserer Initiative einerseits in der Bevölkerung das Bewußtsein für die Risiken schaffen und andererseits natürlich die Politik in die Pflicht nehmen, endlich wieder ihrer zentralen Aufgabe – Schaden vom deutschen Volk abzuwenden – gerecht zu werden anstatt immer weiter Risiken anzuhäufen“, schreiben die Initiatoren auf ihrem Blog.

Die Initiative konzentriert sich in ihrer Darstellung der Finanzrisiken auf drei Aspekte: Die Target-2-Salden, die Finanzhilfen für die Krisenstaaten der EU sowie die Geldpolitik der Zentralbanken. Um ihrer Position Nachdruck zu verleihen,

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Es stehen 1.389 Milliarden Euro im Feuer

WannaCry befällt hunderttausende Rechner

Share

Spam- und Fishingmails Haupteinfallstore für die Schadsoftware

Hamburg. Wie das Hamburger Unternehmen Statista heute mitteilt, wurden seit Freitag letzter Woche weit über 200.000 Systeme in 150 Ländern vom Erpressungstrojaner „WannaCry“ befallen. Die Software tauchte Heise.de zufolge am Freitag zunächst in Rußland auf und verbreitete sich von dort schnell weiter. Die hohe Ausbreitungsgeschwindigkeit des neuen Krypto-Trojaners erklärt sich dadurch, daß er selbstständig neue Computer infiziert. „WannaCry“ verschlüsselt befallene Computer und fordert von den Betroffenen ein Lösegeld in Höhe von 300 US-Dollar. Im Vergleich ist das eine relativ moderate Forderung, wie Daten von Symantec zeigen. Dem Internet Security Threat Report des Anbieters von Sicherheitssoftware zufolge, mußten Betroffene von Ransomware vergangenes Jahr

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für WannaCry befällt hunderttausende Rechner

Und tschüß Frau Kraft!

Share
hannelore kraft zieht nach verlorener wahl von dannen

…und tschüß!!!

Die Statista-Grafik zeigt das vorläufige Endergebnis der Wahl. Mit 33 Prozent ist die CDU die stärkste Partei, die SPD kommt nur auf 31,2 Prozent der Wählerstimmen. Zweiter Gewinner der

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Und tschüß Frau Kraft!

Bestätigt: EU-Rechtbeugung in Sachen TTIP

Share

Urteil: Europäischen Bürgerinitiative „Stop TTIP“ hätte zugelassen werden müssen

Luxemburg. Vor über zweieinhalb Jahren wollte ein breites Bübdnis europäischer Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO’s) die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Stop TTIP“ starten. Doch die EU-Kommission lehnte die ihren eigenen, immer heftiger in die Kritik kommenden Plänen zuwider laufende Zulassung der Bürgerinitiative einfach ab. Rechtswidrig – wie

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bestätigt: EU-Rechtbeugung in Sachen TTIP

Es wird knapp in NRW

Share
claudia roth fordert die zwangsislamisierung deutschlands bei hart aber fair am 12-september-2016

Den Nordrhein-Westfalenern zur Mahnung für den Wahlsonntag: Man bekommt immer, was man sich selbst aussucht!

Düsseldorf. Auf den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen (NRW) liegen hohe Erwartungen: Sie gelten als letzter Stimmungstest vor der Bundestagswahl. Kurz vor den Wahlen am Sonntag könnte die Situation kaum spannender sein: Armin Laschet und Hannelore Kraft liefern sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. In der aktuellen Sonntagsfrage der Forschungsgruppe Wahlen liegt die CDU nun einen Prozentpunkt vor der SPD.

Bei den kleinen Parteien sticht vor allem die FDP hervor, mit einem soliden Umfragewert von 13,5 Prozent, wie die Statista-Grafik zeigt. Keinen Grund zur Freude haben die Grünen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es wird knapp in NRW

Trübe Aussichten für Deutschland

Share

Ergebnisse machen deutlich: Meinungs- forscher wissen nicht wirklich was!

Hamburg. Zwischen Hoffen und Bangen bewegen sich die Gefühle der Deutschen, wenn sie die Stimmungslage zur Bundestagswahl im kommenden Herbst beobachten. Die Ergebnisse der jüngsten Sontagsfrage machen aber auch deutlich, daß die Meinungsforscher nicht wirklich Belastbares zum Wahlverhalten sagen können. Während das eine Lager die AfD

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trübe Aussichten für Deutschland

Ostern in Spanien…

Share

Die alljährliche Osterprozession im spanischen Sevilla wurde in diesem Jahr Schauplatz der europäischen Hilflosigkeit und Lebensüberdrüssigkeit, als mit Eisenstangen bewaffnete Moslems und „Allahu Akbar“-Gebrüll auf die Gläubigen losstürmten. 

…und in Deutschland:

Da läßt man es zu, daß die Deutschen weiterhin wie die Osterlämmer abgeschlachtet werden. Das Opfer am

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ostern in Spanien…