Schlagwort-Archive: Spendenaufruf

Sachsenjustiz will Zivilcourage bestrafen

Arnsdorf: Alles richtig gemacht und dennoch gibt es Ärger mit einer vermaaslosten Justiz. Ein Iraker bedroht Personal und Kunden eines sächsischen Supermarktes, droht der Kassiererin mit unbezahlten Weinflaschen als Schlagwaffen. Vier couragierte Arnsdorfer greifen ein und beschützen ihre Mitbürger, überwältigen … finish reading Sachsenjustiz will Zivilcourage bestrafen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sachsenjustiz will Zivilcourage bestrafen

92 Millionen USD sind nicht genug?

Schon bemerkt? Aktuell läuft wieder die jährliche Wikipedia-Spendenkampagne. Jedem der momentan einen Artikel des Online-Lexikons aufruft, wird derzeit ein lästig überdimensionierter Spendenaufruf angezeigt. Allein in Deutschland will die Wikimedia Stiftung so 8,6 Millionen Euro einsammeln, obwohl sie für die deutsche … finish reading 92 Millionen USD sind nicht genug?

Veröffentlicht unter kub | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 92 Millionen USD sind nicht genug?

Betrügerische Anrufe für Spenden

Geisenhausen. Ein unbekannter Täter hat unter der Telefon.-Nummer 036130265598 für Spenden aufgerufen. Durch Hinweise aus der Bevölkerung hat der Markt Geisenhausen erfahren, daß derzeit durch Telefonanrufe um Spenden für die Schule und für eine kostenlose Verpflegung bedürftiger Kinder in der … finish reading Betrügerische Anrufe für Spenden

Veröffentlicht unter Polizeireport | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Betrügerische Anrufe für Spenden

Die Republik der Diebe

Steuersäckel nur Selbstbedienungsladen – Opposition wird der Geldhahn abgedreht Berlin. Regiert wird in Deutschland „repräsentativ“. Das heißt, was von oben diktiert wird, hat das Volk zu schlucken, egal was da kommen mag. Widerstand ist (meist) zwecklos, da sich die Bürger … finish reading Die Republik der Diebe

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Republik der Diebe