Technischer Defekt führt zu Pkw-Brand

Share

Aham. Hochwertiges Fahrzeug ausgebrannt.

Am Montag, 7. August, wurde gegen 14.07 Uhr die Polizeiinspektion Vilsbiburg über den Brand eines Pkws im Gemeindebereich Aham informiert. Bei Eintreffen am Unglücksort waren bereits die Freiwilligen Feuerwehren Aham und Gerzen mit den Löscharbeiten am Fahrzeug beschäftigt. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und war vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum entstanden. Das Feuer führte zum Totalschaden des Wagens, der sich nach ersten Schätzungen auf ca. 85.000 EUR beläuft.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Polizeireport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.